Information zum Vorstand des Werkfeuerwehrverbandes Sachsen-Anhalt e.V.

17.08.2018

Der in der Frühjahrstagung 2018 zum Vorsitzenden gewählte Andreas Rößler hat sein delegierendes Unternehmen,
die InfraLeuna GmbH zum 30.06.2018 verlassen und eine neue Tätigkeit in der Berufsfeuerwehr Leipzig aufgenommen.
Wir wünschen Andreas für seinen weiteren beruflichen Werdegang alles Gute.
Damit kann Andreas Rößler aber nicht mehr als Vorsitzender des Verbandes tätig sein. In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde beschlossen, die erforderliche Neuwahl erst zur Herbsttagung im November 2018 durchzuführen. Die Vorstandsmitglieder Torsten Breiting und Jürgen Schröter verbleiben in Ihren Ämtern.
Torsten Breiting führt den Verband kommissarisch bis zur Neuwahl. Der bisherige Vorsitzende des WFV-LSA, Frank Hesselbarth, erklärte sich bereit, den Vorstand bis zu seinem Ausscheiden aus dem Dienst ( nun 31.12.2018 ) tatkräftig zu unterstützen.

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 31. August 2018 um 19:23 Uhr veröffentlicht.

«  |  »