Leipzig-Halle Airport

Details:

Firma:
Flughafen Leipzig/Halle GmbH, Fachbereich Werkfeuerwehr
Logo
Anzahl Mitglieder:117 hauptberufliche und ca. 60 nebenberufliche Kräfte
Schichtstärke:25 minimal pro Schichttag
25 hauptberufliche (24h-Dienst) und 6 je Schicht (3 Schichtsystem) nebenberufliche Feuerwehrkräfte + 1/8 je Schicht (3-Schichtsystem) betriebliche Kräfte DHL Hub Leipzig

Schichtsystem:2 x 24h-Wechselschicht
Wehrleiter:Herr Kay-Uwe Himstedt
Kay-Uwe.Himstedt@leipzig-halle-airport.de
Hauptaufgabe:Sicherstellen des Flugverkehres laut ICAO
vorbeugender und abwehrender Brandschutz
Rettungsdienst
Technische Hilfeleistung
Rettung und Bergung von Personen
Ausbildungsmaßnahmen
Besonderheiten:Hilfsfrist von maximal 180 Sekunden müssen 50% der Ausstoßrate an Löschmittelmenge vorhanden sein und nach 240 Sekunden 100% der Löschmittelmenge an allen Punkten des Flughafens

Ständig besetzter Leitstellenplatz durch einen Mitarbeiter der Werkfeuerwehr im 24-h Dienst
Kontakt:Flughafen Leipzig/Halle GmbH
Werkfeuerwehr
P.O.B. 1
04029 Leipzig
Tel.:0341 224 1191
Anzahl Fahrzeuge:24 Fahrzeuge
Fahrzeugtypen:7 Flugfeldlöschfahrzeuge für den Flugzeugbrandschutz
1 Einsatzleitfahrzeug ELW
4 Kommandowagen
2 Löschfahrzeuge für die Gebäudebrandbekämpfung
3 Gerätewagen
1 Rettungstreppenfahrzeug
2 Rettungswagen
1 Krankentransportfahrzeug
2 Staffellöschfahrzeuge für die nebenberuflichen Kräfte
2 Mannschaftstransportwagen
1 Wechsellader
3 Container

 

Fahrzeuge:

FLF Panther 8x8 CA7 HRET

Zwei Fahrzeuge
Motorleistung: 1.260 PS
Höchstgeschwindigkeit: 135 km/h
Löschmittel:
12.500 Liter Wasser
1.500 Liter Schaum
500 kg Pulver

Pumpenanlage:
Leistung: 8.000 l/min bei 10 Bar
FLF Panther GFK 8x8

FLF Panther GFK 8x8
Drei Fahrzeuge
Motorleistung: 1.000 PS
Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h
Löschmittel:
10.000 Liter Wasser
1.000 Liter Schaum
500 kg Pulver

Pumpenanlage:
Leistung: 6.000 l/min bei 12 Bar
FLF-Panther-8x8_3
FLF Panther AT 8x8
Zwei Fahrzeuge
Motorleistung: 1.000 PS
Höchstgeschwindigkeit: 138 km/h
Löschmittel:
12.500 Liter Wasser
1.500 Liter Schaum
1.000 kg Pulver

Pumpenanlage:
Leistung: 8.000 l/min bei 10 Bar
RTF E 8000/3000strong>
Rettungstreppe
Motorleistung: 480 PS
Höchstgeschwindigkeit: 105 km/h
Fläche:
Rettungsplattform 8m²
Rettungshöhe:
Plattform: 1 bis 3 m
Treppe: 3,2 bis 8,3m
HLF 30/50 T32
HLF 30/50 T32
Motorleistung: 440 PS
Löschmittel:
5000 Liter Wasser
500 Liter Schaum

Pumpenanlage:
Leistung: 3.000 l/min bei 10 Bar
Sonderausstattung:
Hydraulischer Teleskopmast
32m ausfahrbar
HLF 20/20
HLF 20/20
Motorleistung: 290 PS
Löschmittel:
2.000 Liter Wasser
200 Liter Schaum

Pumpenanlage:
Leistung: 2.000 l/min bei 10 Bar
Sonderausstattung:
Seilwinde, Lichtmast,
Hydraulisches Rettungsgerät
StLF 10/10
StLF 10/10
Motorleistung: 210 PS
Löschmittel:
1.000 Liter Wasser

Pumpenanlage:
Leistung: 1.000 l/min bei 10 Bar
Rettungswagen
Rettungswagen
Motorleistung: 150 PS
Ausrüstung:
Medizinisches Equipment zur Versorgung
von Personen mit akut auftretenden
lebensgefährlichen Zuständen und Verletzungen
nach DIN EN 1789
GW-G( techn. Reserve )
Gerätewagen Gefahrgut
Motorleistung: 400 PS
Sonderausstattung:
Technik zum Auffangen und Umfüllen von Gefahrgut

Sattelauflieger:
Zweiter Sattel mit GW Notunterkunft
Wechsellader
Wechselladerfahrzeug
Motorleistung: 284 PS
Abrollbehälter:
AB MANV – Massenanfall von Verletzten Zelte, Tragen, Notfallrucksäcke, usw.
AB Schlauch – 2000m B-Schlauch sowie 2 Wasserwerfer
AB Besprechung