DiBuKa GmbH

Herzlich Willkommen
bei den Spezialisten für Feuer- und Vegetationsmanagement auf munitionsbelasteten Flächen, Katastrophenschutzdienstleistungen, professionelle Schulungen sowie Handel mit spezieller Brandschutztechnik
Unsere Dienstleistungen
- Waldbrandbekämpfung
– kontrollierter Feuereinsatz
– Landschaftspflege
– Katastrophenschutzdienstleistungen
– professionelle Schulungen
– Dienstleistungen im Arbeits-, Gesundheits-,
Brand- und Umweltschutz

Unsere Technik:
- Feuerlöschpanzer
– gepanzerte Landschaftspflegetechnik
– Bergungstechnik
- mobile Baustraßen und Brücken
– Brandschutztechnik
u.v.m.

Details:

Firma:
DiBuKa GmbH
Logo
Anzahl Mitglieder:12 nebenberufliche Kräfte Feuerwehrklasse F1 gemäß VdS 2034: 2014-02(02)
Schichtstärke:3 nebenberufliche Feuerwehrkräfte
Schichtsystem:2 x 24h-Wechselschicht
Wehrleiter:Herr Lutz Olbrich
Lutz.olbrich@wellco-stahlbau.de
Mobil: 0151-53375974
Hauptaufgabe:Erste Hilfe, vorbeugender Brandschutz, abwehrender Brandschutz, Brandsicherheitswachdienst, Brandwache,
Einweisung von Rettungskräften, Ausbildung von Brandschutzhelfern
Besonderheiten:- Brandbekämpfung und kontrollierter Feuereinsatz auf munitionsbelasteten Liegenschaften mittels gepanzerter Löschtechnik
- Umsetzung von Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege auf munitionsbelasteten Flächen
- Technische Unterstützung mit Spezialtechnik (behelfsmäßige Wegeinfrastruktur und Brücken, Räum- und Bergetechnik, Lageerkundung mittels Video-UAV, amphibischer Transport) für Sonderaufgaben und Großschadenslagen
- Akademie für Arbeits-, Brand-, Gesundheits- und Umweltschutz mit Lehrgängen zum Brandschutzhelfer, Vegetationsbrandbekämpfung, Erste Hilfe, div. Maschinen- und Geräteführerlehrgänge
Kontakt:DiBuKa GmbH
Vor dem Steintor 1
39615 Seehausen
Tel.: 03938675390
Anzahl Fahrzeuge:3 Radfahrzeuge, 6 Kettenfahrzeuge auf Basis Panzer T55
Fahrzeugtypen:1 x ELW, 2 x TLF 16, 6 x SPOT 55

Fahrzeuge:

ELW Mitsubishi L200

Typ Mitsubishi L200
Erste Hilfe Material
Krankentrage
Defibrilator
Handfeuerlöscher
TLF 16
2 Stück
IFA W50 Fahrgestell
Pumpe: 2-stufig FPH 22/8
Schaum-Zumischpumpe: 800 l/min
Löschwassertank: 2.000 l
Schaummittel: 500 l (in Wassertank eingelassen)
Wendestrahlrohr: Typ S 30, pneumatisch Ausfahrbar
D-Schlauchmaterial zur Vegetationsbrandbekämpfung
Löschpanzer SPOT55
6 Stück

Fahrgestell
• Typ: Panzer T 55, vollständig gepanzert
11.000 l Wassertank
2.000 l Schaummitteltank
2 Wasserwerfer
Löschmittelausstoß max. 2.270 l/min
Löschmittelreichweite 65m mit Wasser, 50m mit Schaum